Kontakt
Aladdina
Bereich für Studiomitglieder
 

Rückblick:
Revue Oriental 2011
Revue Oriental 2013
Jubiläumsshow 2014
Revue Oriental 2016
Revue Oriental 2016
Interne Informationen für …
… das große Ensemble Aladdina
… das kleine Ensemble Aladdina
(Aufstellungspläne, Probentermine, Kostüme u.a.)


Revue Oriental

Professionalität bis ins letzte Detail

Eröffnung: Orientalischer Formationstanz
 Revue Oriental 1999   Foto: Daniela Incoronato
Khaleegy
 Revue Oriental 1999   Foto: Daniela Incoronato
Ensemble Aladdina
 Revue Oriental 2001    Foto: Petra Walter-Moll
Khaleegy
 Revue Oriental 2001    Foto: Petra Walter-Moll
Aladdina, Flamenco
 Revue Oriental 2003    Foto: Petra Walter-Moll
Leuchtertanz
 Revue Oriental 2003    Foto: Petra Walter-Moll
Tanz mit zwei Schleiern
 Revue Oriental 2003    Foto: Petra Walter-Moll
Regenschirm-Fantasie
 Revue Oriental 2005    Foto: Petra Walter-Moll
Tanz der Körperteile
 Revue Oriental 2007    Foto: Petra Walter-Moll
Orientalische Samba
 Revue Oriental 2007    Foto: Petra Walter-Moll

Anlässlich ihrer 5 Jahresfeier 1999 begann Aladdina mit ihren Bühnenproduktionen "Revue Oriental". Damals war diese Produktion die erste orientalische Bühnenshow im Land Brandenburg. Die folgenden Revuen sollten sich bald zu einer einzigartigen Inszenierung der Superlative entwickeln und mit orientalischem Formationstanz im großen Stil die unverkennbare Handschrift Aladdinas tragen.

Die Revue Oriental ist eine Showproduktion Aladdinas. Aladdina ist dabei Produzentin, künstlerische Leiterin, Kostümdesignerin und Choreografin.

Zu etwas ganz Besonderem wird die Revue Oriental aber vor allem durch die Einsatzfreude seiner TänzerInnen, die mit viel Engagement und Liebe die Produktion mittragen.

Während die ersten Revuen sich ausschließlich dem orientalischen Showtanz widmeten, bot das Programm bald eine quirlige Synthese der Tanz- und Musik-Kulturen aus Orient und Okzident (Jazztanz, Steppen, Techno, Tango, Comedy ...) Als erstes orientalisches Tanzstudio im Land Brandenburg ist das Teltower Tanzstudio Aladdina selbstverständlich dem orientalischen Tanz verpflichtet, doch darüber hinaus stehen seit 2007 Aladdinas Revuen unter dem Motto: "Weltreise Nabelkreise" - hüftschwingende Tänze rund um den Globus: Samba aus Brasilien, Afro-Dance aus Schwarz-Afrika, Flamenco aus Spanien, Tänze aus Hawai, Tänze aus Tahiti und Bollywood aus Indien. Mit einer außergewöhnlichen Vielfalt verschiedener Tanzrhythmen wird die Revue Oriental so zu einem getanzten Kaleidoskop.

Die Revue Oriental 2009, eine Galashow mit internationalen Künstlern, stand natürlich unter dem Motto " 15 Jahre Aladdina ". Die Galashow anlässlich des Jubiläums war ein aufwendig inszeniertes gut zwei-einhalbstündiges Showprogramm und zeigte sowohl Altes in neuem Gewand sowie Klassisches und viele neue Tanzimpressionen.
Für dieses Jubiläumsevent tanzte Deutschlands größtes orienatlisches Formationstanzensemble - das Ensembe Aladdina - mit 36 Frauen traumhafte Choreografien, zeigte das Master-Class-Ensemble Aladdinas sinnlichen Fächertanz, erstaunten die Tanzenden Juwelen, die Teeny-Gruppe Aladdinas durch ihre erstklassigen tänzerischen Leistungen, verzauberten acht süße Wunderlämpchen im Alter von 7 bis 12 Jahren, begeisterte Sabine Iser, die kraftvolle Ausdruckstänzerin aus Jerichow, brachte der indische Bollywoodtänzer Manish Pathak die Gefühle in Wallung, heizte die Trommelgruppe Raqs Sharqi von Matthias dem Publikum ein und zeigte Aladdina ihr unverwechselbares Talent verschiedene Tanzstile atemberaubend und unvergleichlich auf die Bühne zu bringen.

Im Februar 2011 gab es auf einer Revue erstmals neben bewährten Highlights wie orientalischem Formationstanz im Revue-Stil Tanztheater. Gezeigt wurde die Geschichte von Atlantis mit den Nixen am Strand von Atlantis, Aprodithe der Schaumgeborenen, der Kampf zwischen Atlantern und Griechen in einem atemberaubenden Säbeltanz, die Fische unter Wasser mit Kraken, Quallen und Seeschlangen, das Erwachen Poseidons, der Untergang sowie die Trauer und das Überleben in einem völlig anderen Kulturkreis. Die Revue im März 2013 stand unter dem Motto "Orient meets India", und es wurden sowohl viele großartige Tänze gezeigt als auch Tanztheater bei der Umsetzung von Handlungen zu den verschiedenen Bollywoodtänzen.

Revue Oriental - ein Résumé

Die Revue Oriental ist eine Bühnenproduktion, die neben ausgefeiltem Showtanz in ihren Inszenierungen ihrem Vorbild aus den großen Revuen der 20er und 30er Jahre an schillernder Farbenpracht und variationsreichen Figurenfolgen in nichts nachsteht. Mit den in der orientalischen Tanzszene ungewöhnlich aufwendig gestalteten okzidental beeinflussten Gruppen-Formationen, mit geometrischen Formen und Figuren, Kreisen, die sich wie Blumen öffnen und schließen, Reihen, die sich bilden und auflösen, Kreuzen, die sich drehen und in Diagonalen enden,

Großes Ensemble Aladdina
 Revue Oriental 2007    Foto: Petra Walter-Moll
stellt die Revue Oriental unter Beweis, dass orientalischer Tanz nicht nur eine ganzkörperliche Unterhaltungskunst einzelner Tänzerinnen sein kann, sondern auch eine anspruchsvolle Bühnenkunst ist. Deutschlands größtes orientalisches Formationstanzensemble verleiht der Revue Oriental einen nicht ganz unbeabsichtigten Hauch von "orientalischem Friedrichstadtpalast", ohne dabei die Hochachtung an die Jahrtausende alte Tanzkultur des Orients und anderer Kulturkreise zu verlieren.

Hier gibt es ausführliche Beschreibungen der Revuen 2011, 2013, und 2014, dem 25-Jahres-Jubiläum des Tanzstudios Aladdina…

…und hier geht's zur letzten Revue Oriental 2016: Orient meets Klassik
Brasilianische Samba
 Revue Oriental 2009    Foto: Petra Walter-Moll
Pharaonische Fantasie
 Revue Oriental 2009    Foto: Petra Walter-Moll
Tribal
 Revue Oriental 2011   Foto: Werner Salomon
Tanz derNixen
 Revue Oriental 2011   Foto: Werner Salomon
Vom Meer verschungen
 Revue Oriental 2011    Foto: Werner Salomon
Abgang
 Revue Oriental 2011    Foto: Werner Salomon


 Kontakt
 Impressum
 Erwachsene
 Kinderkurse
 Stundenplan
 Termine
 Trommeln
 Dozenten
 Gesundheit
 Mitgliederbereich  Preisliste
 Kinder ab 6 Jahre
 Kinder ab 3 Jahre
 "Dschinnys"  "Wunderlämpchen"
 "Jewel Teens"
 Bauchtanz
 Oriental. Folklore
 Fantasy-Tänze:
 Schleier-, Säbeltanz

 Fusion-Tänze:
 Flamenco,Samba,Afro

 Tribal-Style
 Bollywood -
   - Handgesten
 Hawaii - Tahiti
 Experimentelles
 Auftritte
 Termine
 Oriental. Bauchtanz
 Bollywood-Tanz
 Flamenco, Samba
 Hula, Tahiti
 Tribal Style
 Experimentelles
 Ensemble Aladdina
 Sabine
 Revue Oriental
 Revue 2011
 Revue 2013
 Jubiläum 2014
 Revue 2016
 Fantastica 2018
 Das Studio heute
 Das Studio seit 1994
 Basar