Kontakt
Aladdina
Bereich für Studiomitglieder
 

Tribal-Kurs

Claudias Tribal-Stamm Awliyat Al-Ahhlam

Foto: Richard Borries

Tribal - das ist der faszinierend-kreative Gruppentanz ohne Choreografie mit viel Fantasy und einem Hauch von geheimnisvollem Wüsten-Beduinentanz in seinen unnachahmlichen Vintage-Kostümen.

Lernt mit Claudia in ihrem Tribal-Stamm das Tanz-Vokabular für diesen einzigartigen Tanz mit garantiert viel Spaß in der Gruppe kennen und vertieft Euer Können bis hin zu schwungvollen "Stammes-Tänzen".

Der Tribal-Stamm, Awliyat Al-Ahhlam ("Hüterinnen der Träume"), trifft sich zwei Mal im Monat immer donnerstags von 18.30 Uhr bis 19.45 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 22,-- € pro Monat.

Die weiteren Termine
für das Jahr 2018
bis zu den Osterferien 2019 sind:

2018:
6. September
20. September
4. Oktober
18. Oktober
8. November
22. November
6. Dezember
20. Dezember
2019:
10. Januar
24. Januar
14. Februar
21. Februar
7. März
14. März
4. April
11. April
Claudia     Foto: Richard Borries





Tribal-Show-Projekt

Revue Oriental - Mystica

mit Sabine Iser

Sabine   Foto: Tanzstudio Aladdina

Der Tribal-Stamm Achawat-El-Shams (die Sonnenschwestern) wurde 2008 von Sabine gegründet. Heute leitet Sabine diesen Stamm in halbjährlichen Projekten, die mit der Arbeit zur Revue Oriental verknüpft sind.

Als Symbol tragen die Achawat-El-Shams ein keltisches Sonnensymbol als Körperbemalung.

Am 22. und 23 März 2019 sowie am 17. November 2019 präsentiert Sabine Iser mit ihrem Tribal Stamm Achawat-El-Shams wieder eine tolle Performance in Potsdam auf der Bühne des Treffpunkts Freizeit und in Berlin im Fontane Haus im Rahmen von Aladdinas "Revue Oriental - Mystica".

Die Termine:

Das Showtanz-Projekt beinhaltet 18 Termine im Tanzstudio Aladdina (jeweils 2 Donnerstage im Monat von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr). Weitere Proben sind an 4 Sonntagen sowie die Generalproben am 20. März 2019 in Potsdam und am 31. Oktober 2019 in Berlin. Den Abschluss bilden jeweils die Auftrittstermine in den Theatern.


1. Teil, 2018:
20. September
4. Oktober
18. Oktober
8. November
22. November
6. Dezember
20. Dezember
2019:
10. Januar
24. Januar
14. Februar
21. Februar
Turnhallenprobe:
Sonntag 24. Februar ab 11.00 Uhr
7. März
Turnhallenprobe:
Sonntag 10. März ab 11.00 Uhr
14. März
Probe im Theater:
Mittwoch 20. März ab 13.00 Uhr
Premiere:
Freitag 22.März 19.00 Uhr
2. Spieltag:
Samstag 23. März 19.00 Uhr
2. Teil (2019):
5. September
19. September
26. September
24. Oktober
Turnhallenprobe:
Sonntag 27. Oktober ab 11.00 Uhr
Probe im Theater:
Donnerstag, 31. Oktober ab 13.00 Uhr (Reformationstag)
7. November
Turnhallenprobe:
Sonntag 10. November ab 11.00 Uhr
Galashow – Abschluss des Jubiläumsjahres:
17. November, 18:00 Uhr

Das Projekt steht erfahrenen Tribal-Tänzerinnen offen, die gern von Sabines Können profitieren und viele neue und schwungvolle ausgefeilte Tribal-Techniken lernen möchten.

Für das gesamte Tribal-Projekt mit allen 18 Terminen beträgt der monatliche Unterrichtsbeitrag 24,-- € (in der Sommerpause kein Unbterrichtsbeitrag).

Stamm Achawaat-ElShams  Foto: Petra Walter-Moll


Tribal-Style

Tribal Style (Tribe = engl. Stamm) entstand in den 70er Jahren als neuer Tanzstil und ist geprägt von verschiedenen orientalischen und z.T. ostasiatischen Kulturen vor allem aber der Stammeskultur der Beduinen. Neben einem eigenen Bewegungsvokabular ist insbesondere das gemeinsame synchrone Tanzerlebnis ohne Choreografie von zentraler Bedeutung. Wer Tribal tanzen möchte, begibt sich auf einen spannenden Weg, sich mit seiner einzigartigen Persönlichkeit auf Tanz und Mittanzende einzulassen, unterschiedliche Kulturen im Tanz zu verbinden und dennoch eigene Charakterzüge einfließen zu lassen.

Die Anfänge des Tribal liegen 1968 bei Jamila Salimpour und ihrer Gruppe Bel-Anat in Californien daher wird dieser Stil auch als American Tribal Style (ATS) bezeichnet. Jamilas Schülerin Masha Archer erweiterte die neue Tanzform und wiederum deren Schülerin Carolena Nericcio ist heute die Leiterin der berühmten Gruppe „Fat Chance Belly Dance (FCBD)". Letztere trug wesentlich zu der Entwicklung der Stilrichtung ATS bei, entwickelte die Basics für Gruppenimprovisation, erstellte das Vokabular, die Zeichen und kreierte die charakteristischen Kostüme.

 
Foto: Petra Walter-Moll
Achawaat-El-Shams
Sabine mit Tribal Stamm
Foto: Richard Borries
Stamm Achawaat-ElShams  Foto: Petra Walter-Moll


 Kontakt
 Impressum
 Erwachsene
 Kinderkurse
 Stundenplan
 Termine
 Trommeln
 Dozenten
 Gesundheit
 Mitgliederbereich  Preisliste
 Kinder ab 6 Jahre
 Kinder ab 3 Jahre
 "Dschinnys"  "Wunderlämpchen"
 "Jewel Teens"
 Bauchtanz
 Oriental. Folklore
 Fantasy-Tänze:
 Schleier-, Säbeltanz

 Fusion-Tänze:
 Flamenco,Samba,Afro

 Tribal-Style
 Bollywood -
   - Handgesten
 Hawaii - Tahiti
 Experimentelles
 Auftritte
 Termine
 Oriental. Bauchtanz
 Bollywood-Tanz
 Flamenco, Samba
 Hula, Tahiti
 Tribal Style
 Experimentelles
 Ensemble Aladdina
 Sabine
 Revue Oriental
 Revue 2011
 Revue 2013
 Jubiläum 2014
 Revue 2016
 Fantastica 2018
 Das Studio heute
 Das Studio seit 1994
 Basar